Suche nach einem Baupartner.

Nachdem der Entwurf und das Grundgerüst für unser Haus nun feststand, waren wir auf der Suche nach einem geeigneten Baupartner, der uns zum Einen einen Festpreis zusagt und zum Anderen auch unsere Vision von einem Bauhaus in Hanglage im Grünen versteht. Ein Festpreis für unser Haus war uns deshalb so wichtig, damit unser Bauprojekt kalkulierbar ist und wir an das Thema auch wirtschaftlich vernünftig herangehen können. Dies kann ich im Nachhinein auch jedem empfehlen, der vor hat zu bauen. Die Kosten müssen kalkulierbar, überschaubar und auch gut durchdacht sein.

Für uns stand jetzt fest, wir wollten schlüsselfertig, individuell bauen, waren aber was die Bauweise betrifft, noch offen. Natürlich waren wir innerhalb der letzten Monate in vielen Fertighaussiedlungen in Köln, Neuss, Wuppertal und auch Frankfurt gewesen und hatten uns vorab einen Eindruck von den verschiedenen Anbietern verschafft.

So hatten wir vorab eine Vorauswahl an Anbietern in Fertighausbauweise aus Holz und in Massivbauweise aus Stein/Beton getroffen. Wir vereinbarten erste Termine bei Favorit Massivhaus, Viebrockhaus, Kern-Haus und entschieden uns während unserer Besuche in den Fertighaussiedlungen auch Lux-Haus, Fingerhut Haus und Weber Haus anzufragen. Als Grundlage für die Planung und Kalkulation des Hausangebotes dienten jeweils die Entwürfe der Bauvoranfrage. Diese waren für die Hausanbieter eine gute Basis und ein gutes Briefing, uns ein maßgeschneidertes, individuelles Angebot zu unterbreiten.

Diese Phase war natürlich für uns auch eine sehr wichtige Phase, da es ja neben dem Hauspreis und die Kosten auch darum geht, wer den professionellsten Eindruck macht. Das Thema Kundenorientierung und das Verstehen unserer Wünsche und Anforderungen sowie eine gestalterische, kreative Kompetenz, waren uns bei der Entscheidungsfindung besonders wichtig.

Als erster Anbieter fiel Viebrockhaus heraus, da das Angebot leider nur ein mündliches Vorabangebot war und es bei Weitem unser Budget überstieg. Wir hatten den Eindruck, daß Viebrockhaus sich nicht in unser individuelles Bauhausprojekt hineinfinden konnte und eigentlich auch lieber, die von Ihnen angebotenen Häuser verkauft. Die Kundenorientierung während unseres ersten Gespräches mit einem Hausberater war sehr schwach und wenig überzeugend. Zudem machte  das Unternehmen auf uns einen eher konventionellen, wenig modernen und kreativen Eindruck. 80% der Häuser in Neuss waren mit Klinkersteinen und kein Bauhaus darunter.

Favorit Haus unterbreitete uns zwar ein schriftliches durchaus akzeptables Angebot und entwickelte auch einen Hausentwurf, jedoch wich dieser stark von unseren Vorstellungen ab, da viele Wünsche wie z.B. viele große Fenster zum Hang hin, nicht berücksichtigt wurden. Desweiteren hatten wir den Eindruck, daß bewusst eine sehr reduzierte Variante angeboten wurde, um das Kostenangebot gering zu halten.

Im weiteren Verlauf fiel noch Weberhaus heraus, da keine Visualisierung unseres Hauses angeboten wurde und die Kosten zu hoch waren. Das Unternehmen Lux-Haus machte zwar einen sehr modernen, kompetenten und kundenorientierten Eindruck und auch das Musterhaus in Köln ist wirklich ein sehr schönes, individuelles Bauhaus, mit tollen kreativen Ideen, jedoch entwickelte Lux-Haus basierend auf unseren Wünschen ein neues Haus, was wiederum stark von unseren Skizzen und Vorstellungen abwich und rückblickend zudem auch sehr teuer war.

Am Ende waren nur noch ein Fertighaushersteller Fingerhut und ein Massivhaushersteller Kern-Haus im Rennen. Wir hatten uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, da sich beide Unternehmen in unser Bauhausprojekt hineindenken konnten, ein attraktives Angebot abgaben und auch in Sachen Kundenberatung und Kundenorientierung sehr gut waren.

Die finale Entscheidung fiel dann am Ende auf Kern-Haus. Zum einen, weil wir uns mit Bauherren unterhielten, die mit Kern-Haus gebaut hatten und diese sehr zufrieden waren mit Kern-Haus. Dies schafft Vertrauen. Zum Anderen, weil das Gesamtpaket einfach gestimmt hatte, angefangen von dem Angebot innerhalb unseres Budgets, die 5-Phasen Tüvprüfung nach einzelnen Gewerken, die Kunden-Beratung und -Orientierung und auch die kreative, gestalterische Kompetenz. Kern-Haus hatte uns ein Haus entwickelt, exakt so,  wie wir es uns vorgestellt hatten! Jetzt hatten wir eine Baupartner!

Kern-Haus_Logo_Web_400px

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s